Zur Startseite...

 

   

2007 Tag des offenen Archivs «In Memoriam Landsgemeinde»

In Memoriam Landsgemeinde

Das Publikum bekommt am Archivtag erstmals die Gelegenheit, Ausschnitte aus Landsgemeindereden zu hören. Diese historischen Aufnahmen werden wohl einiges zu staunen und auch zu schmunzeln geben.

Um diese wichtige historische Überlieferung zu sichern, hat das Staatsarchiv der Schweizer Landesphonothek in Lugano den Auftrag gegeben, die alten Tonbandaufnahmen der Landsgemeinden von 1958 bis1996 zu digitalisieren. Die Aufnahmen sind nun vor dem drohenden Zerfall gerettet und auf dem kantonalen Server gespeichert.

Daneben wird die Landsgemeinde auch in Fotos und Objekten präsentiert. Letztere beinhalten die Landsgemeindeprotokolle, das Harsthorn, das Richtschwert sowie den alten „Landsäckel“, den der Landsäckelmeister (Finanzdirektor) in früheren Zeiten an die Landsgemeinde mitzuführen hatte.

Vortrag über Nidwaldner Siegel

Die Nidwaldner Siegel – ebenfalls ein klassisches Herrschaftszeichen – werden am Nachmittag in einem Vortrag von lic. phil. Emil Weber, Historiker und wissenschaftlicher Archivar, thematisiert.

Führungen im Staatsarchiv

Das Staatsarchiv bietet am Archivtag zudem die Möglichkeit, sonst unzugängliche Räume wie die Magazine und das „Stammbuchzimmer“ in Führungen zu besichtigen. Dabei werden Einblicke in die Tätigkeiten und die Bestände und Sammlungen dieser Institution gegeben und ihre Funktion als „Gedächtnis Nidwaldens“ vorgestellt und erläutert. 

Online Datenbank

Eine besondere Dienstleistung für die Öffentlichkeit ist die seit diesem Sommer online zugängliche Archivdatenbank des Staatsarchivs. Deren Funktionen und Recherchemöglichkeiten werden in Präsentationen anhand von Beispielen erklärt.

Das detaillierte Programm des Archivtags mit den Zeiten der einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse sowie den Inseraten im Amtsblatt.

 
» zurück
 
 
 
 
 
Historischer Verein Nidwalden c/o Staatsarchiv, Stansstaderstrasse 54, 6371 Stans, info@hvn.ch, www.hvn.ch  
created by IAG die web-macher